Aktuelles - Rheindorf Mehrum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BSV Mehrum 1692 e.V. > Aktuelles

Aktuelles vom BSV


Erfolgreiches Wochenende für die Mehrumer Schützen!

Ein erfolgreiches 2. September-Wochenende liegt hinter den Mehrumer Schützinnen und Schützen.
Zwar hat es diesmal zwar nicht für die ganz großen Erfolge gereicht, aber die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Am Samstag konnte endlich mal wieder nach 2019 das 3-Rheindörferkönigschießen stattfinden.
Der Ausrichter war diesmal der SV „Wacht am Rhein“ Götterswickerhamm.
Hier konnten sich Ruben Drüten (Kopf), Sven Nowoczyn (Zepter) und Elli Dickmann (rechter Flügel), die Vogelpreise sichern.
Den Titel des Rheindörferkönigs konnte zum zweiten Mal, nach 2015 Steffi Gockel aus Götterswickerhamm erringen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Nach einer kurzen Nacht standen dann am Sonntagmorgen die diesjährigen Stadtmeisterschaften auf dem Programm. Diese fanden auf der Schießsportanlage des BSV Möllen statt.
Hier konnten sich die Schützinnen und Schützen in der Altersklasse Luftgewehr aufgelegt den 2. Platz mit 612,6 Ringen sichern.
In der Disziplin Kleinkaliber Liegend sicherte sich unsere Mannschaft mit 577,9 Ringen den 3. Platz.
Außerdem belegte Bastian Hüwels hier den 3. Platz in der Einzelwertung mit 196,9 Ringen.
Beim Bürgermeisterpokal, der ebenfalls mit dem Kleinkaliber Liegend ausgeschossen wird, konnte sich dieselbe Mannschaft sogar den 2. Platz mit 185,7 Ringen holen. Auch hier wurde Bastian Hüwels 3. der Einzelwertung mit 49,4 Ringen.
Die Stadtmeisterschaft der Jugend wurde eine Woche zuvor in Mehrum ausgeschossen. Diese schoss in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt.
Knapp hinter der Mannschaft aus Ork, belegte unsere Jugend mit 583,0 Ringen den 2. Platz.
Dafür konnte sich unsere Kreisjugendkönigin Emma Rissel in der Einzelwertung den Titel der neuen Stadtmeisterin mit 204,4 Ringen sichern. Auch der 3. Platz in der Einzelwertung der Jugend ging an Mehrum. Mira Hesselmann konnte diesem mit 195,4 Ringen erringen.

Auch hierzu Herzlichen Glückwunsch allen siegreichen Schützinnen und Schützen!

12.09.****


Rheindörferkönigschießen am 10.09.2022

Am Samstag, den 10.09.2022 findet das diesjährige Rheindörferkönigschießen in Götterswickerhamm statt.
Der Beginn der Veranstaltung ist um 16 Uhr am Schützenhaus in Götterswickerhamm.
Hierzu sind alle Mehrumer Schützinnen und Schützen recht herzlich eingeladen.
Es wird um rege Teilnahme in Uniform gebeten!

30.08.****

Altenschießen Mehrum – Ork

Am Samstag, den 27.08.2022 hat die vierte Auflage des Altenschießens zwischen Mehrum und Ork stattgefunden.
Dieses konnte, nachdem es in den letzten 2 Jahren ausgefallen ist, wieder durchgeführt werden und fand dieses Mal in Mehrum statt.

Zu Beginn konnte Ehrenpräsident Gerd Wehrs rund 30 Teilnehmer aus Mehrum und Ork begrüßen.
Neben dem gesellschaftlichen Teil, Leckerem vom Grill und dem ein oder anderen Kaltgetränk, sollte natürlich auch wieder ein kleiner sportlicher Wettkampf stattfinden.

Hierfür hatte Andre Drüten wieder extra einen Vogel gebaut. Dieser wurde zwar ganz normal im Vogelhochstand aufgehangen, aber es wurde nicht wie gewohnt mit dem KK-Gewehr, sondern mit dem Luftgewehr geschossen.

Am Anfang dauerte es ein wenig bis alle sich warm geschossen hatten, denn erst mit dem 109. Schuss konnte Hans-Jörg Stemmer den Kopf für die Mehrumer abschießen.
Danach ging es dann etwas schneller, ehe Roland Kochale den zweiten Preis für Mehrum holte und mit dem 179. Schuss den linken Flügel des Vogels abschoss.
Dann konnten auch die Orker jubeln, denn Klaus Rother schoss mit dem 214. Schuss den rechten Flügel des Vogels ab.

Denn Titel des Tageskönig konnte sich dann wiederrum Roland Kochale sichern, der mit dem 300. Schuss auch noch den Rumpf runterholte.

Im Anschluss führte Sportleiter Gerd Payenberg die Siegerehrung für die siegreichen Schützen durch und überreichte ihnen kleine Präsente als Anerkennung.
Außerdem bedankte er sich noch bei Marcel Menzel und Sven Horstmann, die sich ums Grillen und um die Getränkeversorgung gekümmert haben, sowie Felix Dinkel und Bastian Hüwels, welche für die sichere Durchführung des Schießens gesorgt haben.

Im Anschluss klang dann der Tag beim gemütlichen Beisammensein aus.  

30.08.****

Verbandsschützenfest 2022 beim BSV Möllen

Das diesjährige Verbandsfest der Verbandsgruppe Voerde Süd steht kurz bevor.
Ausrichter ist in diesem Jahr der BSV Möllen.

Am Sonntag dem 14.08. heißt es also „Auf nach Möllen!“

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme in Uniform, denn dieses Jahr laufen wir, nach dem erfolgreichen Schießen, ganz vorne.

Offizieller Beginn ist um 16:30 Uhr mit dem Eintreffen der Vereine am Festzelt an der Rahmstraße.

Wir treffen uns allerdings schon eine Stunde vorher, um 15:30 Uhr bei Familie Gockel, die uns wieder zu sich, auf das ein oder andere Kaltgetränk eingeladen hat.

01.08.****

Sieg beim Verbandspokalschießen!

2 Wochen vor dem diesjährigen Verbandsfest der Verbandsgruppe Voerde Süd, welches in diesem Jahr beim BSV Möllen stattfindet, fand auf deren Schießsportanlage das Verbandspokalschießen statt.

Hier konnten sich die Mehrumer Schützen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum ersten Mal den Gesamtsieg des Verbandspokals sichern.

In der Jugend- und Damenklasse wurden 10 Schuss Luftgewehr aufgelegt geschossen.
Hier traten Emma Rissel (96 Ringe), Ruben Drüten (95 Ringe), Steffi Möltgen (96 Ringe) und Anja Drüten (97 Ringe) für uns an.

In der Schützen- und Altersklasse wurden 10 Schuss KK aufgelegt geschossen.
Hier traten Mario Drüten (91 Ringe), Bastian Hüwels (88 Ringe), Sascha Möltgen (91 Ringe) und Frank Drüten (94 Ringe) an.

In der Gesamtwertung bedeutete dies den 1. Platz mit 748 Ringen vor dem BSV „Einigkeit“ Holthausen mit 743 Ringen und dem BSV „Germania“ Voerde mit 734 Ringen. Auf den Plätzen 4-6 landeten der BSV Möllen mit 702 Ringen, der SV „Wacht am Rhein“ Götterswickerhamm mit 701 Ringen und der BSV „Vivat“ Löhnen mit 453 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch allen siegreichen Schützinnen und Schützen!

01.08.****

Sieg beim Rheindörferpokal!

Am Samstag des 2. Juli-Wochenendes fand nach langer Corona-Pause endlich wieder der Vergleichswettkampf um den Rheindörferpokal der Vereine BSV „Vivat“ Löhnen, SV „Wacht am Rhein“ Götterswickerhamm und dem BSV Mehrum 1692 statt.

Pro Verein treten 15 Schützen an, wovon die besten 12 in die Wertung kommen. Geschossen wir je Schütze 15 Schuss Luftgewehr aufgelegt.

Der Wettkampf findet seit 2013 statt und bisher hat nur Löhnen diesen für sich entscheiden können.
Dieses Jahr konnten wir aber zum ersten Mal den Pokal nach Mehrum holen.
Mit 1754 Ringen konnten wir uns souverän vor dem BSV „Vivat“ Löhnen mit 1730 Ringen und dem SV „Wacht am Rhein“ Götterswickerhamm mit 1723 Ringen durchsetzen.

Tagesbester Schütze von uns war Maik Gockel mit 149 von möglichen 150 Ringen!

Herzlichen Glückwunsch an die siegreichen Schützen!

01.08.****

Unser neuer Thron!!!

Als erste Frau in der 330-Jährigen BSV-Vereinsgeschichte hat es Alina Paus geschafft die Königswürde zu erringen.
Zu ihrem Prinzgemahl wählte sie Thorben Nitschke.
Das erste Ministerpaar bilden Marc Gutberlet & Karina Loth.
Und das zweite Ministerpaar bilden Felix Dinkel & Laura Hüser.
Herzlichen Glückwunsch euch allen, eine schöne Regentschaft und tolle zwei Jahre als unser Thron!

01.06.****

Unsere neue Königin Alina Paus!!!



Die Mehrumer Kavallerie ist bereit!!!

Der Oberst und und die Adjutanten des BSV haben nach langer ereignisarmer Zeit die Mehrumer Reiterstaffel fürs Schützenfest 2022 auf Vordermann gebracht!
Durch die lange Einlagerung mußte zwar an den Pferden hier und da etwas Aufbauarbeit geleistet werden, aber pünktlich zum Fest wird die glorreiche Truppe bereit stehen, um das Dorf und seine Festwiese sowie die Bierwagen zu schützen und zu bewahren!
Ein fröhliches Hüü-Hott den tapferen Recken!

01.06. ****

Der Thron sagt Danke!!!

Für vier wundervolle Jahre Regentschaft in Mehrum sagt der noch aktuelle Thron: Herzlichen Dank!
Trotz aller Einschränkungen und einer schußfreien Vertragsverlängerung ;-) hatte wir eine schöne Zeit mit vielen tollen Erlebnissen als Throngemeinschaft.
Wir freuen uns auf ein tolles Schützenfest 2022, bedanken uns bei allen Unterstützern und wünschen dem neuen Thron 2022 schon jetzt eine tolle Amtszeit und alles, alles Gute!!!

Auf der Montage einige Highlights unserer Thron-Zeit:
Schützenfest Löhnen 2019
AIDA-Nordsee-Tour 2020
Schwerin 2021
Das Schloß unten rechts haben wir übrigens erobert und abgebaut, um es demnächst an bekannter Stelle in Mehrum wieder aufzubauen ;-)

01.06. ****

Kasse in Ork gemacht!

Beim Orker Schützenfest 2022 haben unsere BSVler traditionsgemäß die Kasse übernommen und die schöne langjährige Zusammenarbeit beider Vereine gesichert!

28.05. ****

Schützenfest und Kreiskönigschießen 2022

Endlich darf wieder Schützenfest im Dorf gefeiert werden!
Die Entwürfe für die Plakate und Abläufe stehen!

Zückt eure Terminkalender und tragt dick die Daten ein,
damit ihr nichts verpasst!

18.04. ****

Osterschießen 2022

Am Donnerstag vor dem Osterwochenende fand wieder das traditionelle Osterschießen statt.
Bei bestem Wetter machten sich mehr als 40 Mitglieder auf den Weg zur Schützenhalle.

Für das Schießen hat Andre Drüten extra wieder einen Holzvogel gebaut.
Der Kopf ging mit dem 40. Schuss an Christel Rissel.
Elsbeth Rüß trennte mit dem 90. Schuss den rechten Flügel des Vogels ab. Der linke Flügel fiel nach dem 137. Schuss durch Harry Wolff.
Dann folgte ein zähes Schießen auf den Rumpf des Vogels. Denn nach einiger Zeit löste dieser sich zwar, ist aber hinter die Kegelhalterung gerutscht und wollte einfach nicht fallen.
Die verschiedensten Ansätze brachten alle keinen Erfolg.
Aber schlussendlich gelang es (mit etwas Nachhilfe) auch hier Elsbeth Rüß, der Frau unseres noch amtierenden Schützenkönigs Udo den Vogel mit dem 370. Schuss von der Stange zu holen.

Im Anschluss führte der Präsident Bastian Hüwels, für den im Urlaub befindlichen Sportleiter Gerd Payenberg die Siegerehrung durch und überreichte den siegreichen Schützen kleine Präsente.

Vielen Dank auch nochmal an Roland und Joel die alle mit Leckerem vom Grill und ausreichend Kaltgetränken versorgt haben, sowie Jens und Bastian für die sichere Durchführung des Schießens.

18.04. ****

Arbeitsdienste vor dem Schützenfest

Wichtige Arbeitsdienste stehen noch vor dem Schützenfest an, und wir brauchen dringend Helfer an folgenden Terminen :

Mittwoch, den 30.03. ab 17.00 Uhr

Dienstag, den 05.04. ab 17.00 Uhr

Samstag, den 09.04. ab 9.30 Uhr

Mittwoch, den 13.04. ab 17.00 Uhr

Samstag , den 23.04. ab 9.30  Uhr

Dienstag, den 03.05. ab 17.00 Uhr

Mittwoch, den 11.05. ab 17.00 Uhr

Samstag, den 14.05. ab 9.30 Uhr

Mit Schützengruß
BSV Mehrum 1692 e.V.
Udo Rüss

28.03. ****

Jahreshauptversammlung am 26. März!

Zur Jahreshauptversammlung 2022 des BSV Mehrum 1692 e.V. laden wir recht herzlich für Samstag, den 26. März 2022 um 19.00 h in unsere Schützenhalle ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen
2. Feststellung der Anwesenheit und Anerkennung der Tagesordnung
3. Rückblick und Berichte
a) - Bericht des Präsidenten
b) - Bericht des Schriftführers
c) - Bericht des Sportleiters
d) - Bericht des Jugendwartes
e) - Bericht des Hallenwartes
f) - Bericht der Kassiererin
g) - Bericht der Kassenprüfer
4. Antrag und Entlastung des Kassierers und des Vorstands
5. Neuwahl eines Kassenprüfers
7. Termine im Jahr 2022
8. Schützenfest und Kreiskönigschießen 2022
9. Wortmeldungen (Was ich immer schon mal fragen/sagen wollte)
10. Schlusswort

Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.
Der Vorstand

20.06. ****

Müllsammelaktion am 5. März!

Am Samstag, den 5. März 2022 findet wieder eine Müllsammelaktion des BSV in Mehrum und Umgebung statt.
Dazu sind möglichst viele Helfer, Groß und Klein, eingeladen.

Beginn ist 9:30 Uhr an der Schützenhalle.

Es wird gebeten, Eimer, Körbe u.ä. mitzubringen. Nach Beendigung der Sammelaktion wird ein gemeinsames Essen in unserer Schützenhalle eingenommen.

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung!

Insbesondere bitten wir alle Mehrumer um Hilfe, die sich bisher immer auf die Hilfe des Schützenvereins verlassen haben.
Zeitgleich sollen nämlich noch Arbeiten rund um die Schützenhalle erledigt werden!
Also helft alle mit um unser Dorf von dem Frühjahrsmüll zu befreien.

Der Vorstand

18.02. ****

Jahresabschluss des BSV Mehrum am 11.12.2021

Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen feierte der BSV Mehrum am Samstagabend des 3. Adventwochenendes seinen Jahresabschluss 2021.

Neben der Sparclubauszahlung, netten Gesprächen und dem gemeinsamen Abendessen fand natürlich auch wieder ein Vogelschießen mit dem Luftgewehr statt.

Als Testlauf für das bevorstehende Kreiskönigsschießen hatte Andre Drüten extra einen größeren Vogel gebaut und auch einen dazugehörigen Fangkasten.
Unser Ehrenpräsident Gerd Wehrs schoss mit dem 61. Schuss den Kopf des Vogels ab.
Steffi Möltgen sicherte sich mit dem 94. Schuss das Zepter.
Den Apfel holte sich mit dem 129. Schuss Marc Gutberlet.
Den rechten Flügel des Vogels schoss Gerd Hüser mit dem 197. Schuss ab und den linken Flügel holte Ginetta Wolff mit dem 281. Schuss herunter.
Wahrscheinlich mit einem kleinen Vorteil, da er den Vogel ja gebaut hatte, holte Andre Drüten mit dem 384. Schuss den Rumpf von der Stange und sicherte sich somit den Königstitel des Jahresabschlussschießens 2021.

Herzlichen Glückwunsch allen siegreichen Schützen und Schützinnen!

Unser Sportleiter Gerd Payenberg führte im Anschluss an das Schießen noch eine kleine Siegerehrung durch und überreichte den siegreichen Schützen einige kleine Präsente.
Außerdem bedankte er sich bei Jens Paus und Bastian Hüwels die für eine sichere Durchführung des Schießens gesorgt haben.

12.12. ****
 
Gilde Mehrum e.V. Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü